Termin buchen Blog

Blog

Die häufigsten Fragen zur professionellen Mundhygiene

Rund um das Thema Mundhygiene, oder auch professionelle Zahnreinigung (PZR) genannt, kursieren viele Fragen. Patienten fragen oft nach dem Wie? Warum? Wann? Wie lange? und Wie viel? Wir haben die häufigsten Fragen zum Thema professionelle Zahnreinigung zusammengetragen und beantwortet.

Sie wollen sich selbst was Gutes tun und eine professionelle Zahnreinigung vornehmen lassen? Gute Entscheidung! Sie werden vom Frischegefühl nach der Mundhygienesitzung begeistert sein. Auf unserer Website können Sie ab sofort  ganz bequem online einen Prophylaxe-Termin buchen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. 


Was passiert bei der Mundhygiene Sitzung beim Zahnarzt?

Bei einer Zahnprophylaxe Sitzung werden die Zähne professionell gereinigt. Das schützt vor Karies, Zahnschäden, Parodontitis, Zahnfleischbluten und sorgt für gesunde, weißere Zähne. Zudem wird unangenehm riechendem Mundgeruch vorgebeugt.

Die Schritte einer Prophylaxe-Sitzung:

1.) Untersuchung vor der Mundhygiene-Sitzung

Bevor die professionelle Zahnreinigung beginnt, erfolgt eine gründliche Untersuchung der Zähne, Zahnfleisch und Mundraum.

Dabei wird festgestellt, wieviel Zahnbelag es gibt, ob Zahnfehlstellungen oder Zahnersätze vorliegen und ob der Patient Füllungen in Form von Plomben hat. Die Untersuchung bildet die Basis für die folgende Zahnreinigung.  

2) Reinigung der Zähne

Im ersten Schritt werden Verfärbungen (hervorgerufen durch Tabak, Getränke, Lebensmittel, etc.) und Zahnbeläge entfernt. In unserer Praxis in Linz stehen dafür zwei unterschiedliche Methoden zur Auswahl: Zahnreinigung mittels Air-Flow® Methode (Pulver-Wasser-Strahlgerät) oder mittels moderner Ultraschall Technologie. Je nach Notwendigkeit wird nur eine Zahnreinigungstechnik verwendet oder es werden beide Methoden kombiniert. 

Einzelne Zahnhälse können Bakterien-Schlupfwinkel aufweisen, wo die häusliche Reinigung nur schwer möglich ist. Im Rahmen einer Zahnhygiene Sitzung können diese Stellen gereinigt und korrigiert werden.

Anschließend werden Zahnzwischenräume und –nischen mithilfe von Zahnseide gereinigt. Wurden Zahnbeläge und Verfärbungen entfernt, kommt der Zahnstein zum Vorschein. Der Zahnstein wird anschließend mit einem Ultraschallgerät vollständig entfernt.

3) Hygienefähigkeit

In diesem Schritt wird das Ziel verfolgt, eine glatte und stufenlose Zahnoberfläche zu erreichen. Es soll vermieden werden, dass sich Bakterien ansiedeln können, welche dann zu Erkrankungen führen könnten. Dazu wird die Zahnoberfläche mit einem rotierenden Gummikelch und einer speziellen Polierpaste poliert. Glatte Zähne sind einfacher zu reinigen und erschweren die Bildung von Zahnbelägen. 

Zum Schluss werden die gereinigten Zähne noch mit einem Fluorid-Lack überzogen. Dadurch wird der Zahnschmelz gehärtet und ist gegen Säureattacken im Mund gewappnet. 

Wie lange dauert eine Mundhygiene-Sitzung?

Die Behandlungsdauer variiert von Person zu Person. Dabei sind die persönliche Zahngesundheit, die Ausprägung der Zahnbeläge und der Behandlungsumfang ausschlaggebend. Im Normalfall dauert eine professionelle Zahnreinigung zwischen 45 und 60 Minuten. Die Dauer der Behandlung ist abhängig vom benötigten Aufwand. Gönnt man sich in regelmäßigen Abständen eine Zahnreinigung beim Zahnarzt, so wird die Dauer bei ca. 45 Minuten liegen. 


Wann ist die professionelle Zahnreinigung ratsam?

Im Grunde genommen sollte jede Person ein- bis zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung im Jahr durchführen lassen. Die unterstützende Parodontaltherapie ist eine vorbeugende Maßnahme, um mögliche Zahnfleischentzündungen, Zahnschäden und Knochenabbau zu verhindern. 

Professionelle Mundhygiene sollte im Besonderen bei folgenden Anzeichen durchgeführt werden. 

  • Zahnfleischbluten und Mundgeruch. Das sind Anzeichen für eine Zahnfleischentzündung.
  • Rückgang des Zahnfleischs (Parodontitis)
  • Kieferorthopädische Behandlung (egal ob festsitzende, unsichtbare oder herausnehmbare Zahnspange)
  • Chronische Allgemeinerkrankungen (Bronchitis, Rheuma, Typ-2-Diabetes, etc.)

Wieviel kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Mundhygiene bzw. Zahnprophylaxe werden von den meisten Krankenkassen nicht übernommen und müssen fast immer privat bezahlt werden. Bei manchen privaten Zusatzversicherungen kann die Leistung jedoch eingereicht werden.

Die Kosten hängen von der notwendigen Dauer der Behandlung ab. Je regelmäßiger man eine Zahnreinigung durchführen lässt, desto kürzer fällt die Mundhygiene-Sitzung aus.

Wir als Zahnarztpraxis in Linz orientieren uns an den Honorar-Richtlinien der Zahnärztekammer. Per Telefon (+43 732 65 22 24 13) geben wir Ihnen gerne eine genaue Preisauskunft zu unseren Prophylaxe-Leistungen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Natürlich können wir Ihnen auch im Rahmen eines Beratungsgesprächs genauere Details zur professionellen Zahnreinigung geben. Sie können ganz bequem 24/7 einen Termin online buchen. Wir freuen uns auf Sie!

›› Jetzt Termin online buchen

Mundhygiene Sitzung beim Zahnarzt

© shutterstock - Dmitry Kalinovsky

Viele fragen sich, WARUM sollte ich eigentlich eine professionelle Zahnreinigung machen? Welche Vorteile hat es, die Mundhygiene professionell beim Zahnarzt durchführen zu lassen? Hier die Antwort dazu:

Warum ist professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt ratsam?

  • Mundhygiene schützt vor Karies, Zahnschäden, Zahnfleischentzündungen, Parodontitis und beugt Mundgeruch vor. 
  • Zahngesundheit ist wichtig für die allgemeine Gesundheit der Menschen. Zahnfleischentzündungen können unter gewissen Umständen das Risiko erhöhen, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt, Hirnschlag, Lungenerkrankungen, etc.), Rheuma oder Typ2 Diabetes, etc. zu erkranken.
  • Die Zahnarzt Assistentinnen, welche die Prophylaxe Sitzung durchführen, zeigen Ihnen optimale Zahnputztechniken für Zuhause. Dadurch können Sie die tägliche, häusliche Zahnpflege verbessern und sich die ein oder andere schmerzhafte Zahnbehandlung ersparen. 

Ein weiterer toller Nebeneffekt einer Mundhygiene Sitzung ist das wohltuende Frischegefühl im Mund nach der Behandlung. Die Zähne wirken weißer, erstrahlen in neuem Glanz und fühlen sich besonders glatt an. Schon alleine deswegen, ist es eine Prophylaxe-Sitzung empfehlenswert.

Beratungsgespräch

Persönliche, voneinander abgetrennte, private Behandlungsräume, die sich am neuesten Stand der Technik befinden
Vereinbaren Sie heute noch einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch und nutzen Sie unseren Rückrufservice. Wir rufen Sie werktags binnen 24 Stunden zurück.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
* Pflichtfelder

Ordinationszeiten

Ordination nach Vereinbarung
wir bitten um telefonische Voranmeldung.

Termin vereinbaren

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
+43 732 65 22 24

Schreiben Sie uns

Praxis Dr. Konstantin Pischel
praxis[at]drpischel.at